Basketballgemeinschaft Kamp-Lintfort 1954 e.V.
0
0
0
s2smodern

Wie am letzten Spieltag gewinnen vier BGL Juniorenteams wieder ihre Spiele. Nur die U14 musste wieder Federn lassen. Die U16 gewann in einem Krimi ihr Spiel in der letzten Minute. Die U12 bleibt ungeschlagen mit an der Spitze der Oberliga.

U18 Oberliga: ASV Haltern : BG Kamp Lintfort 41:70

Mit nur 7 Spielern meistert die U18 die Auswärtshürde souverän. Haltern hat große Probleme mit der starken Defensive der Lintforter, die als Team engagiert und erfolgreich verteidigen und kaum gute Würfe zulassen. Im Angriff spielt der Gast aus Lintfort sehr variabel und fährt einen verdienten Auswärtssieg ein.

Middeldorf (20), Schwarz (15), Hajlovac (14), Bachus (11), Schanzenbach (4), Füllbrunn (4), Ahn Duy (2)

U16 Oberliga: BG Kamp Lintfort : ISD Sportverein 89:86

Gegen das starke Team der internationalen Schule Düsseldorf zeigt die U16 ihr bestes Saisonspiel und gewinnt nach einem absoluten Basketballkrimi. In einer furiosen zweiten Hälfte wechselt die Führung im Minutentakt bis ISD sich drei Minuten vor dem Ende mit 6 Punkten absetzen kann. Lutz kontert stark per Dreier und die BGL geht dank tollem Kampf Sekunden vor Schluss erneut in Führung. Bettinger behält am Ende von der Freiwurflinie die Nerven und verwandelt beide Freiwürfe, die ISD nicht mehr kontern kann und macht den Heimsieg perfekt.

Bozyigitbasi (30), Bettinger (19), Tschierschke (17), Lutz (14), Pogoda S. (7), Alsfasser (2), Cox, Pogoda D., Nußbaum, Bölükbas, Pendek, Nungeiser

U14 Oberliga: BG Kamp Lintfort : TuS Breckerfeld 67:85

Die BGL beginnt stark, hadert aber immer wieder mit der Chancenverwertung. In einem offenen Spiel überragt Mattis Alsfasser, dessen unglaubliche 44 Punkte allerings am Ende aber nicht zum Sieg reichen sollen, denn der Gastgeber kann die nötige Intensität in der Verteidigung nicht aufrechterhalten. Das schnelle Spiel der Breckerfelder reisst mit zunehmender Spieldauer immer häufiger Lücken in die Lintforter Verteidigung und sichert dem TuS den Auswärtssieg.

Alsfasser (44), Janßen (17), Reiter (2), Kulpok (2), Leelau (2), Pakulies L. , Pakulies N., Akcil, Svejcar, Zentar Barrane, Tirpan

U12 Oberliga: BG Kamp Lintfort : SG Dülken 99:80

Gegen den Gast aus Dülken hat die BGL phasenweise Probleme zum gewohnt schnellen Spiel zu finden. Letzten Endes gewinnt der Gastgeber aber aufgrund der individuellen Klasse einiger Spieler recht deutlich und ungefährdet.

Kulpok (29), Arendt (23), Akcil (21), Angioni (6), Aslantas (6), Deininger (5), Lutz (4), Biernath (3), Fylaktos (2), Heimbuch

U10 Kreisliga: BG Kamp Lintfort : Xanten Romans 56:40

Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung gewinnen die BGLer gegen die Romans aus Xanten. Offensiv angeführt vom starken Niels Enge, wissen defensiv besonders die Wircbici Brüder Elias und Etienne, sowie Valerio Panozzo zu gefallen.

Enge (19), Wircbici Et. (13), Pannozo (7), Friske (5), Altenhövel (4), Wircbici El. (4), Martinovic (2), Mohr (2), Bargel, Fürtjes, Yeter, Peters