Basketballgemeinschaft Kamp-Lintfort 1954 e.V.
0
0
0
s2smodern

13 Spiele sehen - nur elf zahlen. Diesen Vorteil genießen Inhaber einer BGL-Dauerkarte

In fünf Wochen ist es wieder soweit - die neue Saison beginnt. Wer die Spiele der ersten Herrenmannschaft in der 1. Regionalliga West nicht verpassen möchte, kann mit dem Erwerb einer Dauerkarte sogar noch Geld sparen. Wir erklären, was dafür notwendig ist.

Eigentlich gar nicht viel. Eine einfache E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit der Angabe des Vor- und Nachnamens und - falls notwendig - der BGL-Mitgliedsnummer reicht aus. Alle Details zur Zahlung werden euch dann in einer separaten Mail zugeschickt, außerdem werden die Übergabe-Modalitäten geklärt.

Solltet ihr euch für den Kauf einer Dauerkarte entscheiden, wollen wir uns natürlich auch für eure Treue bedanken. Denn wir schenken euch den Eintritt für bis zu zwei Regionalliga-Heimspiele. Das bedeutet: Kauft ihr die Dauerkarte vor Saisonbeginn, könnt ihr alle 13 Heimspiele sehen, zahlt aber nur den Preis für elf. Und sogar wenn die Saison angefangen hat, könnt ihr euch noch für eine Dauerkarte entscheiden - mindestens ein Spiel ist dann immer kostenlos zu sehen (siehe Staffellung unten).

Aber es geht noch weiter: Denn BGL-Mitglieder sparen sogar doppelt. Als Mitglied zahlt ihr sowieso immer nur den halben Eintrittspreis, egal ob als Erwachsener oder Jugendlicher.

Also, sichert euch eure Dauerkarte und verpasst kein Regionalliga-Heimspiel in der kommenden Saison. Wir freuen uns auf euch!